5 vor 12 für Contergan- und Grünenthalopfer!


das große Aktionswochenende zum 50. Jhrestag von CONTERGAN in Berlin 25.11. - 27.11.2011
unter dem Motto:
5 vor 12 für Contergan- und Grünenthalopfer!
große Demo am Samstag, 26.11.2011
für eine angemessene Entschädigung und ein selbstbestimmtes Leben statt Abhängigkeit vom Sozialstaat

11.55 Uhr - 14.00 Uhr
Start/Aufstellung:
Pariser Platz am Hotel Adlon, Unter den Linden
S-Bahn Brandenburger Tor
5 vor 12 für Contergan- und Grünenthalopfer!


weitere Infos auch auf Facebook! und auf der Internetseite: www.contergan-ag50.de


der Flyer zum Aktionswochenende
download
Flyer
weitere aktuelle Infos könnt ihr hier unter "Aktuelles" finden




Weitere Infos zum Aktionswochenende im November!!!

Ablauf:
18:30 Einlass
19:00 Grußwort vom Rektorat der Hochschule und der AG 50

19:30 Laudatio +
Preisverleihung an die Medien
hierzu haben bereits
Medienvertreter zugesagt. Niko von Glasow wird kommen,
und
Michael Souvignier wird versuchen zu kommen
20:15 Essen

20:45
"Lesehäppchen", eingerahmt von Musik und Kleinkunst:
- Dr. Martin
Johnson, Direktor des Thalidomide Trust, England,
referiert
zum Thema "Herkunft von Contergan/Thalidomid"
- Stephan Nuding
stellt uns sein Buch "Profit vor Menschenrecht" vor
und - Catia
Monser liest aus ihrem Buch "CONTERGAN/THALIDOMID: Ein Unglück kommt selten
allein".
22:15 Musik (Live und DJ)
Homepage www.contergan-ag50.de .


Filmvorführung neuer Conterganfilm aus Spanien: am 20.09.2014 um 18:00h im Kino Balylon!

/50JahreSchande/DOSSIER